integrierte Kältetechnik

Lüftung und Kälte sind 100% aufeinander abgestimmt und erzielen einen hohen Gesamt-Wirkungsgrad.

In KLARLUFT Klimageräten werden Komplettgeräte der Stulz GmbH, Typenreihe Mitsubishi Heavy Industries integriert. Die werkseitig installierte Kältetechnik erzielt hohe Leistungsziffern (EER) bei minimierten Verteil- und Stillstandverlusten.

Durch die optimale Integration der Wärmepumpe (Umkehrschaltung Heizen im Winterfall) ist das Einfrierrisiko im Kondensatorbetrieb annähernd bei Null. In Kombination mit einem hocheffizienten Wärmerückgewinnungssystem in der Lüftungsanlage kann man in vielen Fällen auf die Installation einer warmwassergestützten Nachheizung verzichten. Die Investitions- und Betriebskosten werden drastisch gesenkt.

Die Kälteregelung ist in unserer DDC-Lüftungsregelung integriert. Durch die optimale Abstimmung der Kälte- und Luftregelungsprozesse entsteht dadurch eine weitere Energieeffizienzsteigerung. Geringe Inbetriebnahmekosten: Die Anlage wird funktionsfähig ausgeliefert, inkl. Vakuumisierung sowie Probelauf im Werk. KLARLUFT bietet Ihnen die Komplettleistung inkl. Konzeption und Auslegung aus einer Hand.


Vorteile

  • Wärme und Kälte in einer Anlage
  • Integration der kompletten Kälteanlage
  • 100 %ige Abstimmung der Kälte- und Luftregelungsprozesse
  • Hoher Gesamt-Wirkungsgrad
  • Geringe Inbetriebnahmekosten
  • Energiebedarf berechnen und Folgekosten minimieren
  • Nachhaltigkeit
  • Qualität auf höchstem Niveau


Unser Partner

Als exklusiver Vertriebspartner für Komfortklimasysteme der MITSUBISHI Heavy Industries, Ltd. genießt STULZ einen hervorragenden Ruf beim deutschen Kälte-Klima-Handwerk.